Fahrschulteam Schlesag
Fahrschulteam Schlesag

Theorie & Praxis

Aufbauseminare

Wer innerhalb der Probezeit durch einen Verkehrsverstoß auffällig wird oder mit seinem Kraftfahrzeug zu viele Verkehrsverstöße  sammelt, dem wird von der Verwaltungsbehörde ein Aufbauseminar angeordnet (ASF - Probezeit). Dazu wird einem eine bestimmte Frist gesetzt, legt man bis dahin dem Amt keine Teilnahmebescheinigung vor, muss man seinen Führerschein abgeben und bekommt ihn erst wieder wenn man  an einem Aufbauseminar teilgenommen hat und eine Teilnahmebescheinigung vorlegt.

 

Die reguläre Probezeit beträgt zwei Jahre. Bei Anordnung eines Aufbauseminars verlängert sich die Probezeit um zwei Jahre.

 

 

Aufbauseminare finden  in Gruppen  von mindestens 6 und maximal 12 Personen in einer Fahrschule statt. Mit theoretischem Unterricht hat das aber nichts zu tun. Ein Kurs besteht aus vier Kurssitzungen zu je 135 Minuten und einer Fahrprobe a' 30 Minuten. Es besteht bei allen Kursteilen, Anwesenheitspflicht. Eine Prüfung findet nicht statt. (Einzelseminar möglich, muß aber vom Landratsamt genehmigt werden!)

 

Wer vollständig an allen Kurssitzungen teilgenommen hat erhält eine Teilnahmebescheinigung die der Verwaltungsbehörde vorgelegt werden muß.

Hier finden Sie uns

Fahrschulteam Schlesag

 

Büchenbach

Oberer Stockweg 7

91186 Büchenbach

 

Unterricht:            Mo. und Do.             19-20.30Uhr